Startseite

Rauchen von Kräuter- und Räuchermischungen – ein heißes Thema

Zunächst einmal ein herzliches Willkommen auf unserer Informationsplattform raeuchermischungen-info.com. Da Du hier bei uns gelandet bist, interessierst Du Dich wahrscheinlich für das Thema Räucher- und Kräutermischungen im Allgemeinen und zum Rauchen derselben im speziellen. Derzeit wird viel über den Gebrauch von Räuchermischungen in selbstgedrehten Zigaretten diskutiert. Kannst Du einen Versuch riskieren oder ist schon der Gedanke strafbar? Und wie wirkt sich das Rauchen im Bezug auf Deine Gesundheit aus? Wie sieht die Wirkung einer Räucher- oder Kräutermischung beim Rauchen eigentlich aus? Was meinen Experten und Gesetzgeber zu diesem Thema und wie sehen es andere Konsumenten? Macht das Rauchen von Räucher- und Kräutermischungen süchtig? Diese und viele andere Fragen möchten wir Dir gerne so detailliert wie möglich beantworten. Vielleicht möchtest Du Dich aber auch “nur” ganz allgemein über Räuchermischungen informieren! Dann bist Du auf unserer Webseite ebenfalls genau richtig!

Was sagen die Hersteller und der Gesetzgeber zum Thema Rauchen von Räucher- und Kräutermischungen?

Wenn man es genau nimmt, eigentlich nicht all zu viel. Denn die Hersteller machen es sich wie immer einfach. Da Räucher- und Kräutermischungen nicht für den menschlichen Konsum produziert werden, verstoßen Raucher gegen den sachgemäßen Gebrauch des Produktes. Entsprechend sind die Hersteller auf der sicheren Seite, denn sie raten Dir ja nicht dazu das “Zeug” zu rauchen, sondern halten Dich sogar zum sachgemäßen Gebrauch auf. Da in Deutschland Produkte, die nicht für den menschlichen Konsum zugelassen wurden, nicht als Produkte zum Verzehr verkauft werden dürfen, können die Hersteller auch keine Dosierungsvorschläge für den Konsum aufdrucken lassen. Dies wäre nur bei Produkten, die sich auf Lebensmittel-Positivliste finden lassen und als Nahrungsmittel gehandelt werden dürfen, möglich. Doch Räuchermischungen fallen nicht darunter. Ebenso wenig fallen Räucher- und Kräutermischungen unter das Tabakgesetz, so dass die Hersteller nicht daran gehindert werden, Zusatzstoffe, die gesundheitsschädlich sein könnten, einzusetzen. Aufgrund der fehlenden rechtlichen Regelungen für den speziellen Fall des Rauchens von Kräuter- und Räuchermischungen sind sowohl der Gesetzgeber als auch die Hersteller bei gesundheitlichen Schäden nicht haftbar zu machen. Wer also Räucher- und Kräutermischungen rauchen möchte, tut dies immer auf eigene Gefahr!

Wie wird es in Zukunft mit dem Rauchen von Kräuter- und Räuchermischungen aussehen?

In Deutschland werden Produkte dieser Kategorie kaum eine Chance bekommen, sich als Genussmittel zu etablieren. So werden Räuchermischungen in unseren Breiten sicherlich nie offiziell für den menschlichen Konsum freigegeben werden. Natürlich kann Dich aber niemand daran hindern, Räucher- und Kräutermischungen zu rauchen, solange es keine gesetzliche Regelung für diese Fälle gibt. Allerdings solltest Du Dir über alle Wirkungen und Risiken im Klaren sein. Vernünftiger wäre, unserer Meinung nach, die Einführung einer gesetzlichen Regelung wie sie in Neuseeland eingeführt wurde. Hier können Hersteller Lizenzen, die mit diversen Auflagen belegt sind, beantragen und so Räucher- und Kräutermischungen für den Konsum freigeben. Entsprechend fallen die Kräuter- und Räuchermischungen unter bestimmte Kontrollkriterien. Und bekanntlich sind Kontrollen schließlich für alle Konsumenten ein Sicherheitsfaktor. Zudem entwickelt sich so kein Schwarzmarkt. Die Konsumenten können Räuchermischungen legal nutzen, ohne in die Kriminalität abzurutschen. Für Deutschland ist eine Regelung bisher allerdings nicht in Sicht.
Gesundheitliche Risiken vs. kurzzeitiger Genuss – lohnt sich das?

Ob der kurzzeitige Genuss dem Räuchermischungsraucher wichtiger ist als seine Gesundheit – das muss jeder Raucher natürlich für sich selbst entscheiden. Allerdings kannst Du nur eine bewusste Entscheidung treffen, wenn Du alle wichtigen Informationen zum Thema hast. Und dafür möchte raeuchermischungen-info.com sorgen! Denn wir wissen, welchen gesundheitlichen Risiken Du einkalkulieren musst, wenn Du Räucher- oder Kräutermischungen in Deine Zigarette packst. Wir haben genauestens recherchiert und uns mit den unterschiedlichsten Experten unterhalten, um Dir alles Wissenswerte über Räuchermischungen und ihre Wirkungsweise erläutern zu können. Schließlich haben manche Räucher- oder Kräutermischungen je nach Zusammensetzung eine mehr oder weniger süchtig machende Wirkung. Wenn Du das Rauchen einer Räuchermischung einfach mal probieren möchtest, solltest Du also genau wissen, worauf Du Dich einlässt. Durchforste daher vor Deinem ersten Versuch mit dem Rauchen einer Räuchermischung unsere Webseite, damit Dir böse Überraschungen erspart bleiben!

Wie hilft Dir unsere Webseite weiter?

Grundsätzlich ergeben sich ständig neue Erkenntnisse zum Thema Kräuter- und Räuchermischungen. Wir möchten mit unserer Webseite erreichen, dass interessierte Menschen wie Du immer auf dem Laufenden bleiben und alle aktuellen Erkenntnisse Räucher- und Kräutermischungen betreffend vermittelt bekommen. In unseren Artikeln gehen wir auf alle Aspekte des Konsums von Kräuter- und Räuchermischung ein. Dazu zählt natürlich auch das Rauchen. Wir möchten Dir eine möglichst neutrale Einschätzung übermitteln, die sich natürlich nicht unbedingt mit Deiner persönlichen Erfahrung decken muss. Schließlich reagiert jeder Mensch anders. Kommt hinzu, dass es derartig viele verschiedene Mischungen mit unterschiedlichen Inhaltsstoffen und Dosierungen gibt, dass es mit jedem neuen Produkt zu überraschenden Ergebnissen kommen kann. Aber je mehr Informationen Du bekommst, desto besser kannst Du Dich für oder gegen das Rauchen einer Kräuter- oder Räuchermischung entscheiden. Bevor Du Dich auf ein unbekanntes Abenteuer einlässt, nutze die Möglichkeiten unserer Webseite, um Dich genauestens zu informieren!